Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 26, 2018 angezeigt.

Duran Duran - Rio

Der Frühling geht fast augenblicklich in den Sommer über... mehr muss ich gar nicht wissen, um diese Platte zu rezensieren ;)

Das letzte Mal, als ich Duran Duran hier ins Rampenlicht geholt habe, hatten wir tiefsten Winter - es war kalt, meine Laune sowieso auf dem Tiefpunkt und müde war ich außerdem. Kein Wunder, dass die düsteren Synthesizer von Seven and the Ragged Tiger da gut ins Bild gepasst haben. Fast ein halbes Jahr später kratzt das Wetter in meiner Umgebung an der 30-Grad-Marke, die Sonne strahlt vom fast wolkenlosen Himmel und während ich meine freie Zeit zum Sonnen nutze, mache ich mich nebenbei daran, meinen Soundtrack für dieses Hochsommerwetter zu rezensieren.

Rio, das ist uns vor allem als Kurzform der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro geläufig, ehemals Hauptstadt des Vereinigten Königreiches von Portugal und Brasilien sowie Heimat des legendären Karnevals, der Copacabana und einer ziemlich hohen Christusstatue. Doch 1982, in dem Jahr, in welchem Helmut Kohl in Deuts…